Skulpturenpark

Im Skulpturenpark neben dem Gebäude werden Plastiken von bekannten Künstlern gezeigt. Mit der kubisch gehaltenen Ausrichtung des Parks soll der Offenheit und Transparenz des Gebäudes und der Umgebung Rechnung getragen und den Skulpturen Platz für beste optische Wirkung geboten werden.

Die folgenden Exponate sind im Park ausgestellt:

  • Jean Tinguely „Fontaine pour Joseph Siffert“
  • Bernhard Luginbühl „Dolittle“ und „Bauerndenkmal“
  • Carlo Borer „Loftshape 370“ und „Transformer 400“
  • Not Vital „Tongue“
  • Niki de Saint Phalle „Nana Mosaïque Noire“, „Le Monde“ und „Der Drache“

Mehr Informationen zu den gezeigten Werken und Künstlern erfahren Sie in der Broschüre oder bei speziellen Führungen durch den Park.

Der Skulpturenpark ist öffentlich und kostenlos zugänglich. Gerne können Sie auch eine Gruppenführung mit unseren Kunstvermittlern durch den Skulpturenpark buchen.

Hinweis: In den Wintermonaten (November – März) befinden sich die Figuren von Niki de Saint Phalle in einem Schutzkasten, um sie vor Schäden aufgrund der kalten Witterung zu schützen.

Würth International AG
Aspermontstrasse 1, CH-7004 Chur
Kontakt: +41 81 558 00 00

Eine neue Version Ihres Browsers ist verfügbar.

Ihr Browser entspricht nicht den heutigen technischen und sicherheitsrelevanten Ansprüchen, weswegen unsere Website allenfalls nicht korrekt dargestellt werden kann.

Auf der Seite «Was ist ein Browser?» können Sie sich über alternative Browser und über Aktualisierungsmöglichkeiten informieren.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close