Gebäude und Natur

Mit Wärmepumpen als Heizungsanlage und kontrollierter Raumlüftung sind modernste und umweltfreundliche Haustechniksysteme eingesetzt. Eine Bauteilkonditionierungsanlage, welche die Masse der Betondecken zur Kühlung der Büroräume im Sommer ausnutzt, vervollständigt die Gebäudetechnik.

Auf dem Dach unseres Gebäudes ist eine Photovoltaik-Anlage installiert, die zur Stromerzeugung verwendet wird. Bei der Anlage handelt es sich um eine Kombination aus einer Beschattungs- und einer Photovoltaik-Anlage.

Photovoltaik-Anlage (Solar-Anlage)

Aktuelle Werte 

  • Energie 116.3 kWh
  • Leistung 10.00 Watt
  • Menge an eingespartem CO2 81.42 Kg

Allgemeine Daten

  • 20 Photovoltaik-Beschattungselemente
  • 105 m2 Gesamtfläche
  • 50 m2 Solarzellen
  • Spitzenleistung 3’900 Watt (3.9 kW peak)

Die Oblichter im Aussenbereich sind abwechslungsweise mit einer elektronisch gesteuerten Storen-Anlage und einer teiltransparenten Photovoltaik-Anlage belegt. Um genügend Lichteinfall in den Innenhof des Gebäudes zu erhalten, wurden die Photovoltaik-Elemente in Streifen von rund 1cm Breite angebracht.

Unsere Anlage trägt das Qualitätszeichen naturemade star.

Der mit der Anlage erzeugte Strom wird vollumfänglich für den Eigengebrauch verwendet. Die Anlage wurde durch die Firma Würth Elektronik GmbH realisiert.

Würth Elektronik GmbH & Co. KG
Solergy
Ludwigsburgerstrasse 100
DE-71672 Marbach a.N.
Telefon: +49 (07144) 9414-20
www.we-online.de